+49 6251 - 860 3767 info@desire-for-joy.de

Diamantenschleifen

Diamantenschleifen:

Ist es möglich, mit der „Joy 1“ Diamanten zu facettieren? Ja, das ist es! Durch die hohe Umdrehungszahl (bis zu 3.000 U/min) der Maschine ist es möglich, Diamanten zu facettieren. Hierzu wird benötigt:

  • Ein Rohdiamant, möglichst schon gesägt und vorgeformt (bei seriösen Diamanthändlern (Antwerpen) auf Nachfrage erhältlich). Das Sägen und Vorformen kann man auch selbst machen, ist aber aufwendig, teuer und eine Kunst für sich (nötig hierfür ist eine funktionierende alte Diamantensäge und eine alte Drehbank).
  • Ein bis zwei alte Diamanthandstücke (oft auf eBay angeboten).
  • Eine plane Gusseisenscheibe und polykristallines Diamantpulver unterschiedlicher Körnung.

Ich habe vorgesägte Diamantkugeln (Congoballas) erfolgreich zu „holländischen Rosen“ geschliffen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Einstellungen dieser Website nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung gewährleisten zu können. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookieeinstellungen zu ändern, oder den Button "Akzeptieren" klicken, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Close